Im Januar 2020 endet der Support für Windows 7 und Windows Server 2008 / 2008 R2

Mit dem Support-Ende für Microsoft Windows 7 und Microsoft Server 2008, bzw. 2008 R2 im Januar 2020 wird es keine Updates mehr für diese Betriebssysteme geben, auch keine Sicherheitsuptates. Mögliche Sicherheitslücken werden also ab diesem Zeitpunkt nicht mehr geschlossen. Dies ist eine erhebliche Gefahr für die Funktionsfähigkeit Ihres Netzwerkes und die Sicherheit Ihrer Daten. Alleine im Jahr 2018 wurden 161 Sicherheitslücken durch entsprechende Updates von Microsoft geschlossen. Die Gefahr ist also keinesfalls zu unterschätzen.

Wir empfehlen daher dringend rechtzeitig auf ein aktuelles Betriebssystem (Windows 10 für PC’s, bzw. Windows Server 2016 oder Windows Server 2019) zu wechseln. Je nach Alter, Zustand und Ausstattung der Komponenten muss entschieden werden, ob ein Upgrade des Betriebssystems möglich ist, oder ob der PC oder Server komplett ausgetauscht werden muss.

Diese Überprüfung übernehmen wir selbstverständlich gerne für Sie und erstellen Ihnen ein konkretes Angebot, um Ihr Netzwerk auch für die Zukunft fit und sicher zu machen.

Fordern Sie am besten jetzt sofort eine unverbindliche Beratung über unser Kontaktformular an oder rufen Sie uns an unter 0 64 21 – 30 97 90. Warten Sie nicht “bis zur letzten Minute”. Es könnte dann zu längeren Lieferzeiten kommen. Handeln Sie jetzt!